Gruaba Rock Festival 2010 in Neuler (AA)
  • tjark
  • 2. August 2010

Gruaba Rock Festival 2010 in Neuler (AA)

Das Gruaba Rock Festival 2010 in Neuler ist vorüber. Es war ein voller Erfolg und es hat viel Spaß gemacht, dieser Party musikalisch ordentlich einzuheizen.

Die Bilder des Abends wurden durch www.yours24.de bereitgestellt und sind auch in unserer Bilder-Sektion zu finden.yours24k-k

100731_ellwangen_neuler_gruabarock_womeniser_0011http://www.gnatbite-live.de/wp-admin/post.php?action=edit&post=2228

Nachdem bereits am Freitag die Bands Nocturnal Cadence, Livid Halcyon und Nostalgia für fette Riffs und geile Livemusik gesorgt haben, waren am Samstag wir dran! Außerdem präsentierten No Names und Cofusion ihr Programm…. Alle Infos hier!


No Names:

Um 21Uhr machten No Names den Anfang. Diese waren eine 10-Köpfige Combo junger Sängerinnen, die Rock, Pop und Chart Coversongs präsentierten. Die Songs waren zumeist nur begleitet durch Keys oder Akustikgitarre.100731_ellwangen_neuler_gruabarock_womeniser_003

Confusion:
Im Anschluss spielte die Band Confusion aus Dinkelsbühl. Diese spielten circa eine Stunde ihr Programm welches von Pop über Rock ein vielseitiges Programm bot. Dem Publikum wurde dabei ordentlich eingeheizt und die Stimmung stieg schnell an. Zum Ende des Auftritts wurden noch CD’s der Band an die besten Fans verschenkt.100731_ellwangen_neuler_gruabarock_womeniser_039

Gnatbite:
Gegen 11:15Uhr kamen wir auf die Bühne und knallten die nächsten Stunden fetzige Gitarrenriffs und fette Bassläufe von der Bühne. Das Publikum war der Hammer und machte von [slideshow id=41]

Anfang an voll mit! Es ist einfach geil wenn hunderte Leute zu I Love Rock’n Roll singen und ordentlich abrocken. Party auf und vor der Bühne, das war nun Programm. Als wir uns nach ungefähr 1 ½ Stunden in die Pause verabschiedeten wurden bereits viele Rufe nach Zugabe laut. Diese sollte es natürlich mit dem zweiten Set ordentlich geben. Neben weiteren fetten Rocksongs zum abrocken und mitsingen, gab es auch für die Headbanger, Pogo und „auf die Fresse-Fraktion“ 😉 ordentlich was mitzumachen. 100731_ellwangen_neuler_gruabarock_womeniser_021Das Programm im zweiten Set umfasste unter Anderem Songs von Metallica, Rage Against the Machine, Bloodhound Gang, Guano Apes, Rammstein, Gotthard und Co… also die volle Ladung. Nach weiteren 1 ½ Stunden Programm verabschiedeten wir uns nach einer fetten Zugabe für diesen Abend. Im Anschluss zu unserem Auftritt und als Ausklang des Festivals gab es noch ein Feuerwerk für all jene die bis zum Ende durchgefeiert hatten. Und nicht durch Müdigkeit oder einen ordentlichen Rausch in die horizontale übergegangen waren 🙂 .

Danke an dieser Stelle an das geile Publikum des Abends, den Veranstaltern und dem Team von yours24.de!

Just Rock!

0 Comments